Corona / Hygienekonzept

Lange haben wir gewartet und nun freuen wir uns um so mehr – Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen :-)!

Intensiv haben wir uns mit dem Hygienekonzept beschäftigt und sind gut darauf vorbereitet, den Sauberkeit und Hygiene stehen bei uns nicht erst seit Corona an oberster Stelle!

Wir achten darauf, dass der Mindestabstand von 1,50 m eingehalten wird!

Mund- und Nasenschutz ist eine Selbstverständlichkeit!

Händeschütteln vermeiden wir!

Unsere Wohnungen werden intensiv gereinigt und desinfiziert, zusätzlich steht in jeder Wohnung Händedesinfektionsmittel zur Verfügung!

Wäsche, Handtücher und weitere Textilien werden auf 60° gewaschen bzw. desinfiziert! Geschirr- und Küchenutensilien werden nach jedem Gast gereinigt!

Dokumentationspflichten werden eingehalten!

Vector Haus Schlüssel Symbol, Design, Flach, Glyphe ' PNG und ...

Auf Wunsch arrangieren wir einen kontaktlosen Check-/in/out!

Hand Stopp Icon Vektor Zeichen Symbol Vektor Vektor Auf Weiß Stock ...

Wichtiger Hinweis!

Vom Besuch in unserem Hause sind ausgeschlossen:

Personen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu Covid 19 – Fällen hatten und

Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere

Personen, die einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt eines anderen Landes der Bundesrepublik Deutschland anreisen oder dort Ihren Wohnsitz haben, in dem oder in der in den letzten sieben Tagen vor der geplanten Anreise die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 laut Veröffentlichung des Robert-Koch-Instituts (RKI) höher als 50 pro 100.000 Einwohnern liegt. Ausgenommen sind Gäste, die über ein ärztliches Zeugnis in deutscher oder englischer Sprache verfügen, welche bestätigt, dass keine Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Infektion mit dem Coronavierus SARS-CoV-2 vorhanden sind, und diese der zuständigen Kreisverwaltungsbehörde auf Verlangen unverzüglich vorlegen. Das ärztliche Zeugnis muss sich auf eine molekularbiologische Testung stützen, die in einem Mitgliedstaat der EU oder einem Sonstigen Staat, den das RKI in eine Liste von Staaten mit hierfür ausreichendem Qualitätsstandard aufgenommen hat, durchgeführt und höhstens 48 Stunden vor Anreise vorgenommen worden ist. Das Verbot der Aufnahme gilt ferner nicht für die Gäste, die zwingend notwendig und unaufschiebbar beruflich oder medizinisch veranlasst anreisen oder einen sonstigen triftigen Reisegrund wie insbesondere einen Besuch bei Familienangehörigen nach § 2 Abs. 1 Nr. 1, eines Lebenspartners oder Partners einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft, die Wahrnehmung eines Sorge- oder Umgangsrechts oder Beistand oder Pflege schutzbedürftiger Personen haben. Im Übrigen kann die zuständige Kreisverwaltungsbehörde in begründeten Einzelfällen auf Antrag weitere Ausnahmen zulassen. Für Einreisende aus Risikogebieten außerhalb Deutschlands verbleibt es bei den Regelungen der Einreise-Quarantäneverordnung.

Gäste, die während Ihres Aufenthaltes Symptome entwickeln, haben dies unverzüglich zu melden und müssen isoliert werden bzw. der Aufenthalt wird umgehend beendet!

*****

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, so stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung!